Sozialarbeit Ludwigsfelde-Nord

ludwigsfelde

Sozialarbeit Ludwigsfelde

Seit Juni 2010 besteht in Ludwigsfelde Nord, in einem großräumigen Plattenbaugebiet, die Sozialarbeit mitten im Kiez.

Finanziert wird die Arbeit von der Ludwigsfelder Wohnungsgesellschaft „Märkische Heimat“ und der Ludwigsfelder Wohnungsgenossenschaft.

Schwerpunkte dieser Arbeit, liegen in der Beantragung verschiedener Sozialleistungen zur Sicherung der Existenz, in der Lebensbegleitung in gerade schwierigen Situationen, im Bau eines selbstständigen und selbstbewussten Menschen. Je nach Konstitution des Klienten ist dies ein schneller oder nur sehr langsamer Prozess.

Ich bin Mitglied in verschiedenen Netzwerken und erfahre dadurch einen regen Austausch und große Unterstützung. Regelmäßige Treffen mit dem Jugendamt, den Vermietern, der Polizei und diversen Anwälten, schaffen ein kontinuierliches Handeln auf hohem Niveau.

Die Sozialarbeit Ludwigsfelde versteht sich als bewusst christlich motiviertes, diakonisches Angebot. Die Landeskirchliche Gemeinschaft betreibt eine Fahrradwerkstatt und bietet Gespräche über Leben und Glauben in einem Hauskreis an.

Auf einen Blick

  • Projektleitung: Gino Bergner
  • Mail: Gino.Bergner@gwbb.de 
  • Tel/Fax: 03378 18 31 035
  • Mobil: 0173 8251733
  • Finanzierung: spendenbasiert
    (Restbeträge werden vom GWBB bezahlt)
  • Sie können das Projekt mit einer Spende unterstützen.
  • Gestartet am: 01.06.2010

Sprechzeiten

Montag           Ruhetag
Dienstag         09.00 Uhr -12.00 Uhr
Donnerstag   10.00 Uhr -16.00 Uhr
Freitag             14.00 Uhr -18.00 Uhr

Diese Seite benutzt Cookies, um seinen Besuchern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zur Datenschutzerklärung