Termin

Einkehrtage im Advent

Ich glaube, hilf meinem Unglauben!“ (Mk 9,24) Der Mann, der Jesus diese Worte (Jahreslosung 2020) entgegen schreit, ist innerlich zerrissen. Oh ja, er möchte glauben. Doch alles um ihn herum scheint dagegen zu sprechen. Die Krankheit seines Sohnes, das Versagen der Jünger, die ablehnenden Blicke der Leute… Jesus hält auch diese Zerrissenheit aus und hilft. Zum Glauben gehören auch Zweifel und schreiende Fragen an Jesus.

In den Einkehrtagen im Advent wollen wir zusammen solche Fragen zulassen. Wir wollen in einer geschützten Atmosphäre vor Jesus treten und ihm mit unseren Zerissenheiten begegnen.

Diese Seite benutzt Cookies, um seinen Besuchern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich habe verstanden Zur Datenschutzerklärung