Leiter- und Kassierertag am 17.10.2015

19Okt2015

Leiter- und Kassierertag am 17.10.2015

Das war der Leiter- und Kassierertag im Begegnungs- und Bildungszentrum in Woltersdorf. „Einander in Verantwortung (er)tragen“ war das Thema unseres neuen Inspektors Thomas Hölzemann.

Den Link zu der Präsentation finden Sie hier

Präsentation Th. Hölzemann

Im zweiten Block wurde uns von Ines Heinrich (Mitarbeiterin der Stiftung Gute-Tag) ganz praktisch mitgeteilt, wie wir in der aktuellen Flüchtlingssituation helfen können.

Den Kontakt zur Stiftung Gute-Tat.de finden Sie hier

http://www.gute-tat.de/

Die PDF 19.10.15 Übersicht Flüchtlingsinitiativen nennt nach Bezirken eine Auswahl an aktuellen Initiativen. Gerne können Sie diese PDF weitergeben. Sie wird regelmäßig überarbeitet und ergänzt und können bei der Stiftung abgerufen werden. Die Gemeinden können diese Liste einsetzen, wenn sich Menschen gezielt und unabhängig engagieren möchten.

Die PDF „FAQ Flüchtlingshotline“ führt die Punkte auf, die in unserer täglichen Arbeit wichtig sind. Sie gelten für viele ehrenamtliche Einrichtungen im Bereich der Flüchtlingshilfe. (FAQ = Frequently Asked Questions englisch für häufig gestellte Fragen)

 

Veranstaltungshinweise
2x in der Woche veranstaltet die Gute Tat einen Infoabend für interessierte Ehrenamtler.
Montags 18:30-19:30 und Donnerstags 15:30-16:00 Uhr.
Zinnowitzer Str. 1, 10115 Berlin. Die Veranstaltungen sind kostenfrei und können ohne Anmeldung besucht werden.

Das Word Dokument „Open Transfer“ weist auf eine Veranstaltung der Stiftung Bürgermut/openTransfer.de am 14.11.15 in Berlin hin. Gerne gebe ich hiermit alle notwendigen Informationen weiter.

Das Word Dokument „10. Marktplatz…“ weist auf „Gute-Tat-Marktplatz & Berliner CSR-Tag 2015“ hin. Eine Veranstaltung der Guten Tat zusammen mit der Handwerkskammer Berlin am 26./27.11.15. Wozu wir die Gemeindevertreter herzlich einladen möchten.
(
CSR = Corporate Social Responsibility/Unternehmerische Sozialverantwortung). 

Vortrag von Dr. Dröge im Forum Dialog
1. Dezember 2015, 19-21 Uhr, Mohrenstr. 34, 10117 Berlin
Anmeldung erbeten über: events-berlin@forumdialog.org
Bischof Dr. Markus Dröge, geistlicher Leiter der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, wird einen Vortrag mit dem Titel „Wir müssen miteinander reden. Die Flüchtlingskrise als Herausforderung für den Interreligiösen Dialog“ halten.

Weitere Informationen
Viele hilfreiche Informationen zum Thema Ehrenamt, finden Sie und die Gemeinden auf folgender Website http://www.ehrenamtsbibliothek.de/.