Pilgern auf den Spuren von St. Bernhard

25Jan2021

Pilgern auf den Spuren von St. Bernhard

Pilgern ist Beten mit den Füßen. „Mein Leib und meine Seele freuen sich in dem lebendigen Gott“, heißt es in Psalm 84. Diese Freude wünschen wir uns. Wir wollen die Natur erleben, uns Zeiten des Gesprächs und des Schweigens auf dem Weg gönnen.

Die Pilgerwanderung geht vom Kloster Lehnin über Nahmitz, Netzen, Trechwitz und Damsdorf und endet mit einem gemeinsamen Abendessen am Ausgangsort. Der Weg ist ca. 21 km.

Zielgruppe:  Menschen jeder Altersstufe, die körperlich fit sind und gerne bei sich selbst ankommen wollen. Christsein ist nicht Voraussetzung zur Teilnahme.

Leitung: Superintendent i.R. Rainer Kiess und Hans-Martin Richter

Hier geht es zum Anmeldeflyer

Preis: 40.- € incl. Abendessen

Mitzubringen: wetterentsprechende Kleidung, Getränke und Verpflegung für den Tag

Tipp: Wer von weiter anreist, könnte sich selbständig eine Übernachtung im „Gästewesen“ des Klosters buchen, um ganz entspannt in den Tag zu starten. https://www.klosterlehnin.de/verzeichnis/visitenkarte.php?mandat=58160

Diese Seite benutzt Cookies, um seinen Besuchern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich habe verstanden Zur Datenschutzerklärung